Startseite » Einführung 2018

Einführung 2018

2018 – zwei Jahre sind seit dem Entscheid zur Hafenöffnung vergangen.

2017 hat sich die Stadt entschieden, drei Stocherkähne zu kaufen, um sie auf dem Hafen für Rund­fahrten einzusetzen. Doch sollten es nicht einfache Ausfahrten sein; nein, das Ziel war es, Stadtführungen vom Wasser aus anzubieten. Irgendein schlauer Kopf hatte nämlich festgestellt, dass man fast alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Kernstadt vom Hafenbecken aus erreichen kann. Der Bürgermeister fuhr ins schwäbische Tübingen, wo die Stocherkähne auf dem Neckar fahren und hielt zunächst nach einem gebrauchten Kahn Ausschau. Später wurden dann zwei weitere Kähne angeschafft. Die HNA schrieb in einer Überschrift Ein Hauch von Venedig in Bad Karlshafen.

Immer am dritten Wochenende im September findet nun der Bad Karlshäfer Volkswandertag statt. Eine neue Attraktion, an der nicht nur die Einheimischen mit großem Enthusiasmus teilnehmen, sondern die auch bei ehemaligen Einwohnern und auswärtigen Gästen auf großes Interesse stößt. Es handelt sich um eine Art Grenzgang, da die Wanderung entlang der Ortsgrenzen verläuft und sie auch an einigen Stellen überschreitet.