Startseite » Lohnende Umwege

Lohnende Umwege

Bad Karlshafen eignet sich nicht nur hervorragend als Urlaubsort, es ist vielmehr auch ein idealer Standort, um die reizvolle Umgebung zu erkunden – auf lohnenden Umwegen sozusagen.

Die zwölf hier vorgeschlagenen Reiserouten stammen aus dem dem Buch ‚Lohnende Umwege‘ von Sigrid Kupetz. 

Herzlichen Dank an Herrn Christian Schäfer vom Antiquariat und Verlag Bernhard Schäfer in Bad Karlshafen, diese wunderbaren Touren hier vorstellen zu dürfen.

Route 1:

  • Bad Karlshafen (Rathaus, Kernstadt)
  • Helmarshausen (Klostergelände, Krukenburg)
  • Wülmersen (Wasserschloss, Museum)
  • Deisel (Fachwerkhäuser, Kirche)
  • Trendelburg (Fachwerkhäuser, Trendburg, Rittergut Abgunst)
  • Stammen (Rittergut, Kanalende)
  • Hümme (Kirche, Fachwerkhäuser)
  • Sielen (Kirche, Längsdielenhäuser)
  • Liebenau (Kirche, Herrenhaus Pappenheim)
  • Bad Karlshafen (Endpunkt)

Route 2:

  • Bad Karlshafen (Startpunkt)
  • Herstelle (Kloster)
  • Beverungen (Burg, Fachwerkhäuser)
  • Jakobsberg (Kirche)
  • Klus Eddessen (Einsiedelei, Kirche)
  • Borgholz (Rittergut, Kirche, Synagoge)
  • Natzungen (Herrenhaus)
  • Schweckhausen (Wasserschloss)
  • Borgentreich (Kirche, Orgelmuseum)
  • Bad Karlshafen (Endpunkt)

Route 3:

  • Bad Karlshafen (Startpunkt)
  • Borlinghausen (Schloss)
  • Willebadessen (Kloster)
  • Altenheerse (Kirche)
  • Neuenheerse (Stiftskirche)
  • Dringenberg (Burg)
  • Gehrden (Kloster)
  • Helmern (Gutsanlage)
  • Bad Karlshafen (Endpunkt)

Route 4:

  • Bad Karlshafen (Startpunkt)
  • Rheder (Gut, Herrenhaus, Kirche)
  • Brakel (Rathaus, Basilika)
  • Hinnenburg (Hinnenburg, Schlosskapelle)
  • Albrock (Gutshof)
  • Holzhausen (Gutshof mit Herrenhaus)
  • Abbenburg (Herrenhaus)
  • Bökendorf (Bökerhof, Boskett)
  • Hembsen (Gut mit Herrenhaus)
  • Bruchhausen (Fachwerkhäuser, Gutshof)
  • Amelunxen (Kirche)
  • Bad Karlshafen (Endpunkt)

Route 5:

  • Bad Karlshafen (Startpunkt)
  • Wehrden (Schloss, Gutshäuser)
  • Godelheim (Haus Brunnen)
  • Höxter (Fachwerkhäuser, eh. Franziskanerkloster)
  • Corvey (Kloster)
  • Tonenburg (Tonenburg)
  • Brenkhausen (koptisches Kloster)
  • Bad Karlshafen (Endpunkt)

Route 6:

  • Bad Karlshafen (Startpunkt)
  • Sommersell (spätromanische Kirche)
  • Thienhausen (Wasserschloss)
  • Grevenburg (Burg)
  • Oldenburg (Burg)
  • Marienmünster (Klosteranlage und -kirche)
  • Papenhöfen (ehemaliger Landgasthof)
  • Löwendorf (Fachwerkhöfe)
  • Falkenhagen (Kloster)
  • Bad Karlshafen (Endpunkt)

Route 7:

  • Bad Karlshafen (Startpunkt)
  • Lüdge (Basilika, Franziskanerkloster)
  • Hattensen (Friedhofskapelle)
  • Hehlen (Schloss)
  • Kemnade (Klosterkirche)
  • Bodenwerder (Villa der Spinnerei, Weserwerft)
  • Buchhagen (Dreifaltigkeitskloster)
  • Westerbrak (Gutsanlage, Forsthaus)
  • Kirchbrak (Kirche, Fabrikanlage im Bauhausstil)
  • Bad Karlshafen (Endpunkt)

Route 8:

  • Bad Karlshafen (Startpunkt)
  • Fürstenberg (Schloss, Porzellanmanufaktur)
  • Meinbrexen (Kirche, Gutshof)
  • Derental (Kirche)
  • Neuhaus (Gestüt)
  • Dassel (Kirche)
  • Erichsburg (Schloss)
  • Amelungsborn (Zisterzienser-Kloster)
  • Forst (Weserhof)
  • Bevern (Schloss)
  • Allersheim (Domäne, Schlösschen)
  • Holzminden (Speicherhaus, Landschulheim)
  • Mühlenberg (Häuser, Kapelle)
  • Bad Karlshafen (Endpunkt)

Route 9:

  • Bad Karlshafen (Startpunkt)
  • Uslar-Sohlingen (Häuserbauweise)
  • Uslar (Fachwerkhäuser, Werkstatthäuser)
  • Volpriehausen (Fachwerkkirche)
  • Hardegsen (mittelalterliche Stadtbefestigung, Palais)
  • Fredelsloh (Stiftskirche)
  • Wiebrechtshausen (Kloster)
  • Bad Karlshafen (Endpunkt)

Route 10:

  • Bad Karlshafen (Startpunkt)
  • Nienover (Jagdschloss)
  • Bodenfelde (Wohnhäuser)
  • Lippoldsberg (Klosterkirche)
  • Vernawahlshausen (Kirche)
  • Adelebsen (Schloss und Burg)
  • Löwenhagen (Villa im Park, Kirche, Friedhof)
  • Bursfelde (Kloster)
  • Bad Karlshafen (Endpunkt)

Route 11:

  • Bad Karlshafen (Startpunkt)
  • Veckerhagen (Eisenhütte)
  • Vaake (Kirche)
  • Hilwartshausen (Kanonissenstift)
  • Wilhelmshausen (Klosterkirche)
  • Holzhausen (Kirche)
  • Immenhausen (Stadtkirche)
  • Grebenstein (Burg, Fachwerkhäuser)
  • Bad Karlshafen (Endpunkt)

Route 12:

  • Bad Karlshafen (Startpunkt)
  • Schöneberg (Fachwerkkirche, ‚Hugenottenhaus‘)
  • Hofgeismar (Basilika, Stadtmuseum)
  • Gesundbrunnen (Schlösschen Schönburg und Park)
  • Beberbeck (Schloss, Gestüt)
  • Sababurg (Burg, Urwald)
  • Gottsbüren (Wallfahrtskirche)
  • Bad Karlshafen (Endpunkt)

Bibliographie

Kupetz, Sigrid et al.: Lohnende Umwege – 12 Reiserouten im Dreiländereck Nordhessen, Ostwestfalen und Südniedersachsen, 532 Seiten, 2002, Reihe: ‚Beiträge zur Geschichte der Stadt Bad Karlshafen und des Weser-Diemel-Gebiets‘, Band 13, Verlag des Antiquariats Bernhard Schäfer, Bad Karlshafen, ISBN: 3- 934800-01-7. Neupreis: 49, 90 Euro – das Buch ist derzeit jedoch nur antiquarisch erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*