Startseite » Vergessene Orte

Vergessene Orte

Bad Karlshafen und Helmarshausen haben ‚Vergessene Orte‘ – Orte, die einstmals aufgrund ihrer Schönheit oder Einzigartigkeit die Ortschaften weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt gemacht haben. Ich persönlich kenne den Charlottenstein – ebenso wie die Himmelsleiter und den Hermann-Löns-Platz – bereits seit meiner frühesten Kindheit. Wir haben dort gespielt, sind in den alten Steinbrüchen herumgeklettert und haben im Wald so manche Hütte gebaut. Wenn ich jedoch heute einmal wieder die alten Wege entlanggehe, so macht es mich traurig, sowohl die Monumente als auch die Wege in einem derart schlechten Zustand zu sehen.

Ich möchte in einer Serie von Blogbeiträgen die Erinnerung zurückholen an die Stätten unserer Kindheit und Jugend – egal ob in Bad Karlshafen oder Helmarshausen -, die Schönheit mancher Flecken in unserer unmittelbaren Nähe betonen und ihren Wert für ein touristisches Gesamtkonzept für die Stadt herausstellen.