Startseite » Lieblingsort

Schlagwort: Lieblingsort

Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr!

Der Lieblingsort hat wahrlich ein ereignisreiches Jahr hinter sich: Auf der Habenseite sind zu verbuchen: Der erfolgreiche Wiederanschluss des historischen Hafens an die Weser, ein ebenso erfolgreiches wie auch abwechsungsreiches Hafenbaustellenbegleitprogramm, vielerlei (auch neue) kulturelle Veranstaltungen (wie zum Beispiel die Lesungen im Gewölbe), die sow wichtige Umschuldung sowie vor allem eine positive Grundstimmung im Ort. Negativ zu notieren sind für 2018: Schlimme Sturmschäden, Verzögerungen durch die Hangsicherung am Kuhberg, (der leider notwendige) Abriss der Linde und Umleitungschaos in der Innenstadt. Waren die hier als negativ aufgeführten Ereignisse entweder nicht vorhersehbar oder (fast) unvermeidlich, kann man den Weg der Stadt endlich wieder in eine Richtung führen sehen – nach vorne.

Der Bad-Karlshafen-Blog „Treffpunkt Hafenmauer“ ist trotz einer kurzen Verschnaufpause immer noch aktueller denn je. Es gibt noch viele Themen, über die es sich zu berichten lohnt, geplant sind beispielsweise ein Artikel über die Bauphase des Eisenbahnerheims sowie ein Bericht über den Bahnhof Karlshafen, linkes Ufer. Bad Karlshafen feiert 2019 seinen 320en Geburtstag, Helmarshausen gar seinen 1075en. Aber es gibt auch viele heimathistorische Baustellen, die hoffentlich im kommenden Jahr bearbeitet werden – zu nennen sind hier stellvertretend Charlottenstein und Sängertempel. Also wird der neugierige Blogger in mir sicher nicht arbeitslos werden. Wenn er hier und da etwas schwächelt, liegt es daran, dass er seit einigen Monaten dem Vorstand der Stiftung Literaturhaus Deutsche Bibliothek Den Haag vorsteht, eine ebenso anspruchsvolle wie erfüllende Aufgabe. Aber meiner Heimatstadt werde ich selbstverständlich immer treu bleiben und, wenn ich unseren Bürgermeister zitieren darf, „für sie brennen“.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein geruhsames und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr 2019. Bleiben Sie Treffpunkt Hafenmauer gewogen und freuen Sie sich mit mir über die weiteren positiven Entwicklungen im Lieblingsort!