Startseite » Rütli

Rütli

Das Rütli ist ein ehemaliger Aussichtspunkt in das Diemeltal, der heute mit seiner Ruhebank und idyllisch an einem kleinen Steinbruch gelegen zum Rasten und Innehalten einlädt. Die Aussichtsmöglichkeit ins Diemeltal ist heute nicht mehr gegeben. Hoch oberhalb der Diemel gelegen, befindet er sich in der Nähe der Schutzhütte ‚Königsberg‘.

Auch ohne den Diemelblick ist dieser idyllische Platz einen Besuch wert.

 

Wie erreicht man das Rütli?

Man erreicht diesen ehemaligen Aussichtspunkt auf zweierlei Weise:

  1. Entweder aus Richtung des Wanderparkplatzes an der Abzweigung nach Gottsbüren auf dem Diemelhöhenweg in Richtung der ehemaligen Schutzhütte ‚Brandenberg‘ (oder natürlich umgekehrt), wenn man den kleinen Weg an der Schutzhütte ‚Königsberg‘ in den Wald hinein läuft.
  2. Man folgt vom Dornröschenweg in Richtung Helmarshausen laufend hinter Falkenhorst / Finkeplatz links dem kleinen Weg hinauf.

 

Quellen und weiterführende Informationen

Artur Meinhard jun. (Hrsg): Geschichte der Landschaft und der Stadt Karlshafen mit Führer durch die Umgebung und Dampferfahrplan, 24 Seiten, 2. Auflage, 1938.

Heinrich Müller: Müllers Führer für Wanderungen durch die Umgebung von Solbad Karlshafen (Oberweser), Herstelle und Helmarshausen, 32 Seiten, Wanderkarte, 4. Auflage, Verlag Buchhandlung Ludwig Müller, Karlshafen, 1954. 

Heimat- und Verkehrsverein e. V. Bad Karlshafen (Hrsg.): Wanderführer Bad Karlshafen – 36 markierte Touren mit Beschreibung, 32 Seiten, kein Jahr.